Analyse zum Torschuss beim Elfmeter

Alles zu König Fußball was nicht recht in die anderen Bereiche hineinpassen will.

Moderator: Moderatoren-Team

  • Beitrag
Benutzeravatar
Shini
Bambini
Bambini
Beiträge: 2
Registriert: 24 Apr 2008 22:32

Analyse zum Torschuss beim Elfmeter

Beitrag von Shini » 25 Apr 2008 07:30

Ein fröhliches Moin Moin an die Community,

ich schreibe eine Facharbeit über den Elfmeter (Bewegungsanalyse/Biomechanik), aufgeilt in

1.Anlauf
2.Schuss
3.Torwart

Ich bin jetzt dabei den Torschuss (PUNKT 2) zu analysieren. Welche Aspekte könnte man aufgreifen? Habt ihr Vorschläge?

- Welche Schussarten gibt es?
- Welcher Schuss ist am effektivsten und wie kann man ihn verbessern?
- Wieviel Kraft muss man aufbringen um einen kraftvollen Schuss zu erreichen?
- In welche Ecken sollte man platzieren und wie macht man das?
- Was ist besser: Technik oder Kraft?

Sonst noch Ideen?
:wink:

Benutzeravatar
Tschaikowskij
Moderator
Moderator
Beiträge: 6608
Registriert: 15 Jun 2004 10:09
Wohnort: Hesseland...
Kontaktdaten:

Re: Analyse zum Torschuss beim Elfmeter

Beitrag von Tschaikowskij » 25 Apr 2008 08:53

Shini hat geschrieben:- Welche Schussarten gibt es?

Plattschuss, glatter Durchschuss, Streifschuss

Shini hat geschrieben:- Welcher Schuss ist am effektivsten und wie kann man ihn verbessern?

Der der drinne ist und den braucht man nicht zu verbessern.

Shini hat geschrieben:- Wieviel Kraft muss man aufbringen um einen kraftvollen Schuss zu erreichen?

So viel wie möglich.

Shini hat geschrieben:- In welche Ecken sollte man platzieren und wie macht man das?

Am Besten in die, in der der Keeper gerade nicht fliegt. Dazu guckt man wo er hinhüpft und schießt in die andere Ecke. Frag mal bei Wynton Rufer nach.

Shini hat geschrieben:- Was ist besser: Technik oder Kraft?

Beides ist wichtig. Und die Dicke ist auch entscheidend. In hoffnungslosen Fällen soll ein Noppenkondom helfen.

Sorry, aber das war eine gute Hand voll Steilvorlagen. :mrgreen:

Shini hat geschrieben:Sonst noch Ideen?

Ja. Meiner Meinung nach ist das Wichtigste beim Elfmeter die psychologische Komponente. Ein Profi, der an 12 Tagen in der Woche ( :wink: ) nix anderes macht als Fußball zu trainieren sollte in der Lage sein, mit einem Ball aus 11 Metern per hartem Schuss ungefähr in ein von ihm frei wählbares, oberes Toreck zu bringen. Und einen solchen Ball hält kein Keeper der Welt.
An zwei aktuellen Beispielen festgemacht. Warum sollte ein Christiano Ronaldo, der Dir mit dem Fußball aus Elf Metern eine Fliege vom Ohr schießen kann, plötzlich nach nur drei Minuten Spielzeit (also ohne Ermüdungserscheinungen und dadurch eventuell fehlende Konzentration) einen halben Meter am Tor vorbeischießen? Oder Franck Ribery gestern abend. Der hält normalerweise den Ball hoch, klaut Dir den Schienbeinschoner aus der Socke ohne dass Du's merkst und lacht sich noch drüber kaputt. Und gestern kullert er den Ball mitten auf die Kiste.

Das psychologische Spielchen ist meiner Meinung nach zu 90% entscheidend für die erfolgreiche Ausführung eines Elfers. Man kann die Theorie mit der besten, effektivsten, kraftvollsten, platziertesten Schussart perfekt beherrschen. Man muss sie aber im CL-Finale in der 92. Minute beim Stande von 1:1 ausführen können.
Fußball ist wie Schach ... nur ohne Würfel.

Benutzeravatar
Heiland
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 3423
Registriert: 19 Jul 2004 10:32
Wohnort: links außen

Beitrag von Heiland » 25 Apr 2008 11:31

Shini hat geschrieben:- Welche Schussarten gibt es?
Es gibt Schüsse mit Spitze & Hacke, Außenspann & Innenspann.

Shini hat geschrieben:- Welcher Schuss ist am effektivsten und wie kann man ihn verbessern?
Am effektivsten ist der, der am besten beherrscht wird. Bei den meisten ist das der Innenspann. Verbessern lässt sich so gut wie alles mit Training.

Shini hat geschrieben:- Wieviel Kraft muss man aufbringen um einen kraftvollen Schuss zu erreichen?
Schwer zu sagen. Es kommt auf den Ball (Umfang, Gewicht, Druck) und die Platzverhältnisse an. Bei Regen braucht man mehr Kraft, weil der Ball ja nass ist. Bei schlechten Platzverhältnissen braucht man mehr Kraft als bei guten Platzverhältnissen.

Shini hat geschrieben:- In welche Ecken sollte man platzieren und wie macht man das?
Statistische Untersuchungen haben ergeben, dass die Ecke egal ist. Wichtig ist, dass man in die obere Hälfte zielt, da hat man die beste Trefferquote (99 Prozent aller Bälle, die auf die obere Torhälfte zufliegen, gehen rein). Man kann auch einen kurzen Anlauf nehmen und den Torhüter damit überraschen, dass man den Ball mit der Hacke spielt. Das klappt angeblich immer, ist aber statistisch nicht belegt.

Shini hat geschrieben:- Was ist besser: Technik oder Kraft?
Beides ist wichtig. Je besser die Technik, umso weniger Kraft braucht man und umgekehrt.
Mag - Das Fussball Magazin
Stats - Fussball-Statistiken
Aber es gibt Dinge, die man tun muss, sonst ist man kein Mensch, sondern nur ein Häuflein Dreck. (Die Brüder Löwenherz)

Benutzeravatar
king of the south
Nachwuchsspieler
Nachwuchsspieler
Beiträge: 334
Registriert: 02 Mai 2007 23:00
Wohnort: Hamburg

Beitrag von king of the south » 25 Apr 2008 18:23

Also ich schieße Elfer immer mit nur 2 Schritten Anlauf, so kann man IMO am präzisesten schießen.
Meistens schieße ich flach in die Ecke, dass ist für mich die erfolgreichste Methode. Dabei benutze ich immer den Innenrist.

Benutzeravatar
Mr.Mö
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 3231
Registriert: 16 Jun 2006 22:47

Beitrag von Mr.Mö » 25 Apr 2008 18:29

Wenn wir im Training mal aus Spaß Elfer schießen, dann laufe ich meistens auch nur zwei drei kleine Schritte an und dies verhältnismäßig weit links vom Ball beginnend. Auch Standbein und und Schusshaltung lassen für den Torwart nur einen Schuss in die rechte Ecke (vom Schützen) erahnen. Im letzten Moment lasse ich aber das Sprunggelenk abklabben bzw. ich dreh es so, dass der Ball doch in die andere Richtung geht. Durch diese Bewegung bekommt der Ball außerdem Schnitt und dreht sich vom Torwart weg, falls er doch die richtige Ecke wählt.

Hört sich irgendwie krank an :D
Bayern München 2011: Neuer - Lahm, Breno, Badstuber, Coentrao - Schweinsteiger, Luiz Gustavo - Robben, Ribery - Kroos/Müller - Gomez

Jetzt kostenlos mitspielen! OFM - der fantastische OnlineFussballManager im Internet!
MAG - Das Fußball Magazin

Benutzeravatar
Shini
Bambini
Bambini
Beiträge: 2
Registriert: 24 Apr 2008 22:32

Beitrag von Shini » 02 Mai 2008 20:33

Danke für eure Tipps. Habe die Facharbeit fast abgeschlossen. Ich bin auf der Suche nach einem Zitat im Bezug zum Elfmeter, in dem sich Leute irgendwie zum Elfmeter äußern. Ich wollte die Facharbeit nämlich mit einem Zitat beginnen.

Ich habe jetzt z.B. gefunden:

"Der Einzige, der verlieren kann beim Elfmeter, ist der Schütze" (Oli Kahn)


Habt ihr sonst noch Zitate auf Lager? :)

Benutzeravatar
Francescoli
Trainer
Trainer
Beiträge: 11173
Registriert: 11 Mär 2003 19:03
Wohnort: offensives Mittelfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Francescoli » 02 Mai 2008 20:43

Paul Breitner, der im WM-Finale 1974 den meiner Meinung nach besten 11er bei einem WM-Turnier schoß:

- „Elfmeterschießen üben, des is a Schmarrn. Des kannst net üben.“
- „Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief´s ganz flüssig.“

Andreas Brehme:
- “Wenn der Schiri den Elfmeter gibt, dann hätten wir noch was zerreißen können.”

Branko Zebec:
"Warum kommt der Mann so frei zum Schuss?" Branko Zebec, als er nach einem kurzen Ausnüchterungsschläfchen auf der Trainerbank genau bei einem Elfmeter für die gegnerische Mannschaft erwacht
Mats Hummels zum Götze-Wechsel: "Die Frage ist, ob man mit einer Mannschaft etwas Großes aufbauen will, ob man mithelfen will, sie zu einer der besten in Europa zu machen oder ob man es anders macht und einfach zu so einer Mannschaft wechselt, die vielleicht schon weit oben ist."

Benutzeravatar
Freestyle
Nachwuchsspieler
Nachwuchsspieler
Beiträge: 100
Registriert: 26 Sep 2006 22:32

Beitrag von Freestyle » 02 Mai 2008 23:22

Lou Richter: Elferschießen wird jetzt in Englands Schulen Pflichtfach – und ab der Oberstufe mit Torwart.

Ingo Naujoks: Victoria Beckham ist so dünn – ich glaube, die wird erst wieder was essen, wenn ihr Mann seinen ersten Elfer versenkt hat!


Zurück zu „Rund um den Ball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste